Klima-Lüftung

 

KLIMA-LÜFTUNG: Filtermatten

 

Klima- und Lüftungstechnik ist in fast jedem Bereich von industriellen Betrieben zu finden. Die Filtertypen hierbei sind vielseitig und auf die verschiedensten Anwendungsfälle abgestimmt. Von der Filtermatte über Taschenfilter und Filterkassetten bis hin zu Schwebstofffiltern finden Sie das passende Filter bei uns.


 

Filtermatten

Filtermatten der Qualität FTK-KSB

Filtermatten der Qualität KSB/220 und KSB/290 empfehlen sich besonders bei hohen Luftverschmutzungen als Vorfilter und bei Anwendungen, wo sich ein Regenerieren der Filtermatten aufgrund sehr starker und eventuell bleibender Verschmutzung nicht empfiehlt. Der progressive Aufbau der Filtermatte ermöglicht eine hervorragende Staubspeicherung bei geringer Druckdifferenzzunahme und hoher Staubaufnahmekapazität. Das bedeutet für Sie als Anwender, dass Filtermatten der Qualität FTK-KSB als Einwegfilter besonders wirtschaftlich sind.

Filterklassen:

KSB/220: Filterklasse G3 nach EN779:2012
 KSB/290: Filterklasse G4 nach EN779:2012

Vorteile:

hohe Staubaufnahmekapazität
kostengünstiger Einwegfilter
lieferbar als Rollenware, im individuellen Zuschnitt oder als konfektionierte Filtertasche
F1 selbsterlöschend nach DIN 53438

Filtermatten

Filtermatten der Qualität FTK-K15

Bei den Filtermatten der Qualität K15/150, K15/350 und K15/500 handelt es sich um Wirrfaservliese aus synthetischen Fasern. Sie werden ohne Zusatz chemischer Bindemittel thermisch verfestigt. Die Faserschichten der Filtermatten sind progressiv aufgebaut und verdichten sich zur Reinluftseite hin zunehmend. Ihr progressiv verdichteter Aufbau mit hoher mechanischer Festigkeit im Faserverbund gewährleistet neben einer hohen Staubspeicherkapazität auch eine große Formstabilität, welche ein Regenerieren der Matten mittels mechanischer Reinigung ermöglicht. Das bedeutet für Sie als Anwender, dass Filtermatten der Qualität FTK-K15 eine verlängerte Standzeit und damit einen wirtschaftlichen Einsatz bieten.

Filterklassen:

K15/150: Filterklasse G2 nach EN779:2012
K15/350: Filterklasse G3 nach EN779:2012
K15/500: Filterklasse G4 nach EN779:2012

Vorteile:

hohe Staubaufnahmekapazität
große Formstabilität durch Verfestigung der Faser
chemische Bindemittel
kostengünstig
lieferbar als Rollenware, im individuellen Zuschnitt oder als konfektionierte Filtertasche
F1 selbsterlöschend nach DIN 53438

Filtermatten

Filtermatten der Qualität K3/300

Feinfiltermatten der Qualität FTK-K3/300 werden vorwiegend in lufttechnischen Anlagen mit hohen Anforderungen an die Luftreinheit eingesetzt. Das hochwertige Filtermedium ist progressiv aufgebaut und auf der Reinluftseite verdichtet und geglättet, was die Steifigkeit erhöht und die Filtermatte damit robust und einbaufreundlich macht. Die besondere Dichte der Fasern sorgt für eine optimale Filterleistung und damit hohe Staubaufnahmekapazität. Dadurch erhalten Sie als Anwender einen qualitativ hochwertigen Filter mit längerer Standzeit und hoher Wirtschaftlichkeit.

Filterklasse:

K3/300: Filterklasse M5 nach EN779:2012

Vorteile:

hohe Staubaufnahmekapazität
hohe Abscheideleistung
reinluftig verdichtet geglättet
große Formstabilität
kostengünstiger Einwegfilter
lieferbar als Rollenware, im individuellen Zuschnittoder als konfektionierte Filtertasche
 F1 selbsterlöschend nach DIN 53438

Filtermatten

Filtermatten der Qualität KA/560/G

Feinfiltermatten der Qualität FTK-KA/560G finden speziell zur Feinfiltration in Lackieranlagen und Farbspritzkabinen Ihren Einsatz. Das hochwertige Filtermedium ist progressiv aufgebaut und auf der Reinluftseite verdichtet, geglättet und durch ein Gitternetz speziell verstärkt. Optional ist das hochwertige Filtermedium FTK-KA560/G auf der Reinluftseite mit einer haftaktiven Oberfläche ausgestattet, was eine Haftung der einzelnen Teilchen über die gesamte Einsatzzeit sicherstellt. Das Ergebnis ist eine optimale Filterleistung mit hoher Staubaufnahmeleistung für besondere Ansprüche. Für Sie als Anwender bedeutet das, dass Sie einen qualitativ hochwertigen Filter mit verlängerten Standzeiten und hoher Wirtschaftlichkeit einsetzen.

Filterklassen:

KA560/G: Filterklasse M5 nach EN779:2012

Vorteile:

hohe Staubaufnahmekapazität
reinluftig verdichtet geglättet und durch ein Gitternetz verstärkt
haftaktive Oberfläche
hohe Abschneideleseitung
große Formstabilität
kostengünstiger Einwegfilter
lieferbar als Rollenware, im individuellen Zuschnittoder
F1 selbsterlöschend nach DIN 53438