Rohrverbinder

SCHLAUCHSCHELLEN SIND VERGANGENHEIT...

FLEXIBLE ROHRVERBINDER DIE ZUKUNFT

 

Flexible Rohrverbinder

Flexible Rohrverbinder

Anmerkung:

  1. Die Flanschverbindungen haben ein Übergangsstück von 52 mm Länge. Diese können problemlos gekürzt werden bzw. auf den entsprechenden Winkel an Ihrer Anlage angepasst werden. Bitte beachten sie die Installationsanleitung fur weitere Informationen.
  2. Es ist wichtig die Länge des Verbindungsstückes zu berücksichtigen wenn Sie die Flanschverbindung mit Ihren Rohrleitungen verschweißen. Standardlängen werden auf Lager vorrätig sein und daher kostengünstiger sein als nicht standardisierte Längen.
  3. Bei Anwendungen die zu statischen Aufladungen führen können, wie z.B. Holzstaub, Mehl, Milchpulver etc., empfehlen wir die Verwendung eines leitfähigen Drahtes (Band) zur Verbindung zweier Flanschverbindungen.

Flexible Rohrverbinder

Verbindungsmaterialien


 Klare Polyurethane – Seeflex – USDA
(In Molkereianlagen getestet und bewährt)
 Polyester
 Nylon
 Aramid
 Kevlar
 PTFE

Industriezweige


 Lebensmittelindustrie
 Molkereien
 Getreidewerke
 Pharmaindustrie
 Bauindustrie (Zement / Asphalt)
 Holzwerke
 Mehlsilos
 Zuckerwarenindustrie

Anwendungsbereiche


 Siebe, Vibrationsplatten,
   Schüttelrutschen
 Fließbänder, Förderbänder
 Füllapparate
 Gebläse
 Gewebe-Entstauber